Gebiet und Struktur der Marktgemeinde Manching

Einwohnerentwicklung in Manching

Eine Steigerung erfolgte zwischen 1971 und 1980 auf Grund der Gemeindereform durch die Eingliederung von

Niederstimm, Pichl, Westenhausen und Oberstimm.

 

 

Einwohner Gesamtgemeinde

 

Stand: 01.05.2019

 

Erstwohnsitz
13.008
Zweitwohnsitz (zusätzlich) 683
   
Gesamtzahl gemeldeter Einwohner    
13.691

 

Veränderungen der Einwohnerzahl der letzten Jahre 

 Einwohnerzahlen 2018-06 Diagramm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einwohner je Ortsteil

 Einwohnerzahlen 2018-06 OT Diagramm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Das Gebiet des Marktes Manching

 

Das Gebiet des Marktes Manching umfaßt eine Fläche von 35,94 qkm

Die Gesamtfläche teilt sich wie folgt auf:

 

 

Gebäude- und Freiflächen 344 ha
Betriebsflächen 27 ha
Erholungsflächen 23 ha
Verkehrsfläche 798 ha
(davon Straßen, Wege, Plätze) 273 ha
Waldfläche 307 ha
Landwirtschaftliche Fläche 1955 ha
Wasserfläche 123 ha
Sonstige Flächen 19 ha

 

 

Von der Gesamtfläche landwirtschaftlich genutzt: 2899 ha

 

 

Ackerland

1686 ha

Wald 213 ha

 

 


 

Struktur der landwirtschaftlichen Betriebe

Gesamtzahl der landwirtschaftlichen Betriebe: 48


Anzahl der Betriebe in Abhängigkeit zur bewirtschafteten Fläche

 

 

unter 5 ha 2
5 bis unter 10 ha 10
10 bis unter 20 ha 13
über 20 ha 23

 

drucken nach oben