Wunderbares Klangerlebnis an der Paarterrasse

 

 

Die Paar in Manching hat schon viele Events gesehen - vom nachgebauten Römerschiff über Sommernachtsfeste bis hin zu einer aufwendigen Lasershow. Dass die sanften Wellen von der Paarterrasse aus musikalisch von einem Klavier begleitet wurden, war bislang einmalig.

 

Über 300 Besucher lauschten -trotzt widrigem Wetters - dem international anerkannten und hochtalentierten Klavierpianisten Gabriel Vladescu aus Rumänien, der ein eineinhalbstündiges Klavierkonzert vom Feinsten gab.

 

Bürgermeister Herbert Nerb betonte im Schein der mit roten Lampen angestrahlten Rathausrückseite, die sich märchenhaft im Wasser wider- spiegelte, dass dies kein übliches Sommernachtsfest ist, sondern ein Klavierkonzert in lockerer Runde, das nach den Wünschen der begeisterten Anwesenden irgendwann wiederholt wird.

 

Zu Beginn postieren sich die Besucher, bei mitgebrachten Getränken in der Kühlbox, auf den steinigen Stufen der Terrasse und den auf der Paarbrücke aufgestellten Bierbänken, um bis zum Ende der Premiere den verschiedenen Interpretationen und Mischungen, den verschiedenen Medleys bekannter Musikstücke - von Pop über Jazz, aus Russland, Frankreich, Italien und Deutschland zuzuhören.

 

Nach 90 Minuten stand fest:

Eine bessere Premiere der Open - Air – Veranstaltung, bei der erstmals als Schauplatz die Paarterrasse eingebunden wurde, hätte sich der Markt Manching nicht wünschen können.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Gabriel Vladescu 2019 Markt Manching - 001

Grossansicht in neuem Fenster: Gabriel Vladescu 2019 Markt Manching - 005

 

Grossansicht in neuem Fenster: Gabriel Vladescu 2019 Markt Manching

 

drucken nach oben