Warnung: Vorgetäuschte Neuauflage der Bürgerbroschüre

 

 

neue Bürgerbroschüre 2018

Im Frühjahr 2018 hat der Markt Manching gemeinsam mit der Firma inixmedia Bayern GmbH eine 2. Auflage der Manchinger Bürgerbroschüre erstellt (siehe Foto).

 

Nun wurden der Markt Manching und inixmedia wiederholt darauf aufmerksam gemacht, dass derzeit eine Firma aktiv ist, die vorgibt, die Manchinger Bürgerboschüre neu aufzulegen. Ziel der Firma ist es, Aufträge für neue Anzeigen zu akquirieren.

 

Dabei werden die Betriebe per Fax aufgefordert, einen Anzeigenauftrag zu unterschreiben, der einem Korrekturabzug ähnelt. Als überarbeitete Variante wird dann ein eingescanntes Formular per Fax oder Mail übersandt. Der Betreff ist meist wenig aussagekräftig, wie zum Beispiel "Layout", der Absender ist ein Mitarbeiter einer "Grafikabteilung". Auftragsformulare von betrügerischen Firmen können mitunter auch daran erkannt werden, dass im Kopf des Formulares häufig ein Vermerk, wie zum Beispiel „behördenunabhängig“ oder „ohne öffentlichen Auftrag" zu finden ist. Außerdem ist ein Fall bekannt, in dem auch Telefonakquise betrieben wurde.

 

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Markt Manching aktuell keine Neuauflage der Manchinger Bürgerbroschüre plant. Diese Firma agiert also nicht im Auftrag des Marktes Manching oder der inixmedia Bayern GmbH. Anzeigen in den Printmedien der inixmedia Bayern GmbH werden immer nur einmalig und für eine bestimmte Ausgabe geschaltet.

 

Sollten Sie versehentlich bereits einen Auftrag dieser Art unterschrieben haben, empfehlen wir Ihnen, keine Zahlungen zu leisten.

 

Für weitere Fragen steht Ihnen die Anzeigenabteilung des Verlages inixmedia Bayern GmbH, (Tel.: 0431 66848-60) oder Frau Graßl vom Markt Manching (Tel.: 08459 85-65) gerne zur Verfügung.

drucken nach oben