Vollsperrung bei der Einmündung Schanzenweg - Umleitungsplan für Fußgänger (Schulkinder Schulweg zur Lindenstraße) - Ersatzbushaltestelle

 

Nach aktuellem Baufortschritt wird ab Montag, den 10.09.2018, bis Freitag, den 21.09.2018 eine Vollsperrung bei Einmündung Schanzenweg für Pflaster­arbeiten im Straßen- und Gehwegbereich benötigt. Die Ingolstädter Straße wird diesbezüglich wieder in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr frei­gegeben.

 

Für die Anwohner wohnhaft in der Ankoferstraße, Sudentenstraße, Schubert­straße und Römerstraße wird eine Umleitung zur Ingolstädter Straße über die Straßen Schanzenweg – Mozartstraße – Mühlstraße ausgewiesen.

Zudem wird für Schulkinder, wohnhaft im dem oben genannten Bereich, eine Umleitung für Fußgänger über die Straßen Schanzenweg – Beethovenstraße  – Mühlstraße – Ingolstädter Straße (Mobile Ampel in Höhe Haus-Nr. 23) ausgeschildert (siehe beiliegender Fußgänger-Umleitungsplan).

Die Bushaltestelle Station „Lindenstraße“ in Richtung Geisenfeld ist im Zusammenhang mit den Bauarbeiten bis auf Weiteres gesperrt. Eine entsprechende Ersatzbushaltestelle befindet sich in der Ingolstädter Straße in Höhe Haus-Nr. 39.

 

Wir bitten um Berücksichtigung und Ihr Verständnis.

 

Vielen Dank!

 

Umleitungsplan für Anwohner und Fußgänger (bitte beachten Sie, dass dieser erneut aktualisiert wurde):

Grossansicht in neuem Fenster: Verlegung Bushaltestelle

 

 

 

 

 

drucken nach oben