Veranstaltungskalender

vorheriger MonatSeptember 2022nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Hier können Sie gezielt suchen:


30.09. 2022
Beschreibung:  

Logo BRK

Pro Tag werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden zur Behandlung von

Patienten benötigt.

Bis heute ist es noch nicht gelungen, einen Blutersatz künstlich herzustellen.

Darum ist es so wichtig, dass es Menschen gibt, die ihr Blut für Kranke und

Verletzte spenden. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes

organisiert dazu jährlich mehr als 5.000 Blutspendetermine.

 

Der nächste Termin in der Nähe findet am

Freitag, den 30.09.2022, von 15:30 – 20:00 Uhr in der Grund - und Mittelschule Manching "Im Lindenkreuz" statt.

Terminvereinbarung notwendig! Bitte Rerservieren Sie sich hier Ihren Termin!

Sie fühlen sich fit und gesund und sind zwischen 18 und 68 Jahre (Erstspender bis 60 Jahre) alt? Dann zögern Sie nicht länger, denn jede Spende zählt und kann helfen ein Menschenleben zu retten!

Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Mit Registrierung, Untersuchung und Erholungsphase sollten Sie etwa eine Stunde einplanen. Natürlich stehen Ihnen Getränke und ein Imbiss zur Verfügung.

 

Sie sind nicht sicher ob Sie spenden dürfen? Machen Sie hier den Spende-Check des BRK.

 

Hätten Sie es gewusst?

Die Registrierung und Verpflegung der Spender wird von den ehrenamtlichen Mitgliedern des BRK-Kreisverbandes durchgeführt. Diese lesen die Spenderausweise in die EDV ein, bereiten Kaffee und Tee sowie verschiedene Snacks zu und geben die Getränke, den Imbiss und die Spendergeschenke aus.

 

Möchten auch Sie das BRK unterstützen, scheuen sich aber vor Kontakt mit Verletzten oder Erkrankten? Möchten Sie etwas für den Blutspendedienst tun, dürfen aber selbst nicht spenden? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Ehrenamtliche Helfer gesucht!

Als ehrenamtlicher Helfer werden Sie nur in den Aufenthaltsbereichen der Spender eingesetzt. Die Blutentnahme und medizinische Versorgung wird von den Mitarbeitern des Blutspendedienstes durchgeführt. Schauen Sie bei Interesse einfach beim nächsten Blutspendetermin vorbei oder rufen Sie uns im BRK-Kreisverband unter 08441-49330 an

 

Bayerisches Rotes Kreuz

Kreisverband Pfaffenhofen

Michael-Weingartner-Str. 9

85276 Pfaffenhofen

 

Termin:  
Ort:   Grund - und Mittelschule Manching "Im Lindenkreuz"



08.10. 2022
Termin:  
Ort:   Gemeinderäume Christuskirche, Lilienthalstr. 91



12.10. 2022
Beschreibung:  

 

 

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Werner Zanier (Bayerische Akademie der Wissenschaften, München)

Titel: Römische Soldaten im Hochgebirge – Das augusteische Zeltlager auf dem Septimerpass (Schweiz)

 

Die ersten Metallfunde vom Septimerpass in der südöstlichen Schweiz wurden im Jahr 2004 der Bayerischen Akademie der Wissenschaften von einem Sondengänger vorgelegt. In den Jahren 2007 und 2008 kam es dann zu gemeinsamen archäologischen Untersuchungen des Archäologischen Dienstes Graubünden und der Münchner Akademie.

 

Auf der Passhöhe des Septimer (2340 m ü. M.) bot ein 1,3 ha großes römisches Militärlager Platz für maximal 600 Soldaten, die in Zelten untergebracht waren. Im Norden und Süden wurde das Lager durch Rasensoden-Wälle begrenzt. Unter den etwa 950 antiken Metallfunden dominieren Waffen und militärische Ausrüstungsgegenstände. Gestempelte Schleuderbleie bezeugen die Anwesenheit von Soldaten der 3., 10. und 12. Legion. Die 12. Legion ist zusätzlich durch eine in Stein geritzte Inschrift belegt.

 

Es handelt sich um das höchstgelegene Militärlager im gesamten Römischen Reich. Das Zeltlager wurde wohl zur Vorbereitung des sogenannten Alpenfeldzuges von 15 v. Chr. eingerichtet und diente saisonal bis etwa 16/17 n. Chr. der Sicherung und Kontrolle des Passübergangs. Derzeit werden die Grabungsergebnisse im Rahmen eines interdisziplinären Projektes ausgewertet.

 

Werner Zanier berichtet über den aktuellen Bearbeitungsstand und bindet die Ergebnisse in einen größeren historischen Rahmen ein: Unter Kaiser Augustus stießen römische Truppen nach Norden vor, um den Alpenbogen und sein nördliches Vorland bis zur Donau zu erobern. In der Folgezeit wurden die Alpenprovinzen, Rätien und das Noricum fest in das Imperium integriert.

 

Der kostenfreie Abendvortrag gehört zum Rahmenprogramm der aktuellen Sonderausstellung »Im Dienste Roms – Legionen und Hilfstruppen«. Die Ausstellung ist am 12. Oktober 2022 bis Vortragsbeginn geöffnet.

 

 

Es gelten aktuell keine Corona-Beschränkungen.

 

 

 



 

Termin:  
Ort:   kelten römer museum manching



17.10. 2022
Beschreibung:  

 

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler

„Die Hex´ wollt´ eine Reise machen. Drum packt sie ihre sieben Sachen…“

So beginnt das Bilderbuch „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“.

 

Eigentlich möchte Achim Sonntag in diesem Stück die Geschichte nur vorlesen.

Aber als er das Riesenbuch, das auf der Bühne steht, aufschlägt, o weh, ist die Hexe aus dem ersten Bild verschwunden, und nur noch ihre schwarze Silhouette ist zu sehen. Also bleibt ihm nichts anderes übrig, als selber in die Rolle der Hexe zu schlüpfen und sich ins Abenteuer zu stürzen.

 

Das Theaterstück für Kinder ab 4 Jahre ist eine Mischung aus Schauspiel, Figurenspiel und Rezitation.

 

Termin:

Montag, 17.10.2022, 16:00 Uhr

 

Eintritt:

5,00 €

 

Vorverkaufsbeginn: 04.10.2022

 

 

Bild Kindertheater April 2020

 

Vorlage: Room on the broom, Verlag: MacMilan Children’s Books, Übersetzung: Mirjam Pressler, in Deutsch erschienen bei Beltz und Gelberg

 

 

Termin:  



19.10. 2022
Beschreibung:  

 

 

Einladung zur Bürgerversammlung des Marktes Manching am Freitag, 19. Oktober 2022 um 19:30 Uhr für den Hauptort Manching im "Manchinger Hof". Der Markt Manching ist nach Art. 18 GO gesetzlich verpflichtet, eine Bürgerversammlung pro Jahr abzuhalten.

 

Termin:  
Ort:   "Manchinger Hof"



21.10. 2022
Termin:  
Ort:   Landgasthof Euringer, Manchinger Str. 29



28.10. 2022
Termin:  
Ort:   Jugendräume Christuskirche,



05.11. 2022
Termin:  
Ort:   Manchinger Hof, Geisenfelder Str. 15



12.11. 2022
Termin:  
Ort:   Gemeinderäume Christuskirche, Lilienthalstr. 91



12.11. 2022
Beschreibung:  

Wenn „Susi die Spießer“ mehrstimmig und begleitet von Gitarre und Ukulele wie vier Zeiserln singen, dann klingt das so leicht, lebensfroh und voller Spielfreude, wie es im Leben vielleicht auch einfach sein kann.

 

Tickets gibt es hier: https://events.fairetickets.de/pqhbg/

 

Plakat Susi Raith & die Spießer

Termin:  
Ort:   Aula "Im Lindenkreuz"



drucken nach oben