Öffnung des Rathauses zu regulären Öffnungszeiten

Hinweisschild Rathaus Masken

Besuch weiterhin nur mit Terminvereinbarung und Mund-Nasen-Bedeckung

Ab Montag, 18.05.2020, hat das Rathaus wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Allerdings sind alle persönlichen Besuche im Rathaus auch weiterhin nur mit Terminvereinbarung möglich. Wir empfehlen, bereits vorab telefonisch einen Termin bei dem jeweiligen Sachbearbeiter zu vereinbaren. Andernfalls kann bei Verfügbarkeit auch am Empfang ein Termin angeboten werden.

 

Bitte beachten Sie, dass pro Termin wenn möglich nur eine Person vorsprechen sollte. Es können jedoch maximal zwei Personen pro Termin zugelassen werden.

 

Der Markt Manching weist ausdrücklich darauf hin, dass zu sämtlichen Terminen im Rathaus nur Personen berechtigt sind, die keine behördliche Quarantäne verordnet bekommen haben, sich während der letzten 14 Tage nicht in einem Risikogebiet aufgehalten haben und auch sonst keine grippalen Krankheitssymptome aufweisen. Bei Terminvereinbarung ist eine Selbstauskunft zu Ihrem Infektionsrisiko notwendig.

 

Mit Betreten des Rathauses ist es zudem erforderlich, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Darüber hinaus muss jederzeit ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m zu anderen Personen gehalten werden.

 

Trotz dieser Lockerungen bittet der Markt Manching die Bürgerinnen und Bürger, ihre Anliegen – soweit möglich – auch zukünftig vorrangig telefonisch oder per E-Mail zu erledigen.

 

Diese Maßnahmen dienen nicht nur dem Schutz der Bevölkerung, sondern auch dem der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus und somit der Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und danken für Ihre Unterstützung!

 

 

Stand: 18.05.2020

drucken nach oben