Neugestaltung Ingolstädter Straße - Bauabschnitt 03 und 04

Die Neugestaltung der Ingolstädter Straße in Manching ist in vier Bauabschnitte aufgeteilt worden, hiervon wurden die beiden ersten Abschnitte bereits in den vergangenen Jahren fertig gestellt. Nun werden die Bauabschnitte 03 und 04 zu einem Bauvorhaben zusammengefasst, um den Zeitraum auf ein Jahr zu beschränken.

 

In der Informationsveranstaltung am 12.03.2018, zu der die Anlieger der beiden letzten Bauabschnitte eingeladen wurden, ist eine Übersicht des Bauablaufs und der gestalterischen Planung vorgestellt worden. Bei der Erneuerung der Oberflächen und bei der Änderung der Verkehrsflächen wurde besonders Wert auf die Barrierefreiheit gelegt.

Auch auf die Weiterführung des Zwei-Richtungs-Radwegs nördlich der Fahrbahn und die erhöhte Anzahl der Längsparkflächen an der südlichen Fahrbahn wurde hier ein wesentliches Augenmerk gelegt.

 

Die Arbeiten zur Neugestaltung der Ingolstädter Straße BA 03 und 04 haben Anfang April begonnen. Aus diesem Grund wird es bis Ende des Jahres in dem Bereich zwischen der Grundstraße und der Autobahnbrücke zu Verzögerungen kommen.

 

Der Markt Manching bittet deshalb alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner um Verständnis, da es zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr und den Grundstückszufahrten kommen kann.

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Lageplan BA04

 

Bauabschnitt 04

 Grossansicht in neuem Fenster: Lageplan BA03

 

Bauabschnitt 03

BA 03+04 Legende

Alle Angaben basieren auf dem Stand vom 03.05.2018 und sind somit ohne Gewähr.

 

drucken nach oben