Neuer Parkplatz an der Geisenfelder Straße

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Parkplatz Geisenfelder StraßeDurch den Abriss eines Hauses an der Geisenfelder Straße, neben der Postfiliale, ist eine große leerstehende Fläche entstanden. Im Zuge der Planung der Erweiterung des bestehenden Radweges an der Ingolstädter Straße, der derzeit am Rathaus endet, zum durchgängigen Radweg über die Geisenfelder Straße bis zur Feuerwehr bzw. dem Einkaufszentrum-Ost, hat der Markt Manching die Fläche erworben. Hier entsteht in diesen Tagen vorerst provisorisch ein öffentlicher Parkplatz.

 

Im Rahmen des Ausbaus des Radwegenetzes, werden möglicherweise die Parkplätze direkt auf der Geisenfelder Straße auf Höhe Manchinger Hof wegfallen. Der zukünftig gepflasterte Parkplatz soll diesen Wegfall kompensieren. So bleiben die Parkmöglichkeiten für die Besucher der anliegenden Geschäfte und Gastronomiebetriebe erhalten.

 

Bis die Planungen des Radweges abgeschlossen sind und mit der Umsetzung begonnen werden kann, werden auf dem geschotterten Parkplatz Bäume gepflanzt und Zaunelemente montiert, damit der Platz nicht kahl wirkt. Ebenso hat Bürgermeister Herbert Nerb mit den angrenzenden Eigentümern bereits Kontakt aufgenommen und eine Verschönerung der Hausmauern angeregt. Die Einfahrt soll über die Stichstraße an der Post erfolgen. Ein Zugang für Fußgänger soll auch an der Geisenfelder Straße entstehen. Weitere Informationen und Pläne folgen.

drucken nach oben