Mehr Schnelltests und mehr Standorte für den Landkreis Pfaffenhofen

 

 

Logo Corona-SchnelltestzentrumDas Bayerische Rote Kreuz weitet im Auftrag des Bayerischen Gesundheitsministeriums die Möglichkeit, sich kostenlos auf Corona Antiviren testen zu lassen, aus. Das wurde dem Markt Manching jetzt offiziell mitgeteilt.

 

Für Manching bedeutet das, dass zukünftig täglich (außer Samstag) Schnelltest angeboten werden. Bis es jedoch soweit ist, muss erst eine neue Software zur Terminvergabe in Betrieb genommen werden.

Daher gelten vorerst im Schnelltestzentrum in der Turnhalle der Realschule folgende Öffnungszeiten:

 

Dienstag von 17 bis 20 Uhr
Freitag von 17 bis 20 Uhr
Sonntag 15 bis 18 Uhr

 

Neben den bisherigen Standorten Manching, Pfaffenhofen, Geisenfeld, Wolnzach, Vohburg und Reichertshausen kommt Reichertshofen neu dazu.

 

Die Schnelltests sind weiterhin kostenlos und können aktuell noch ohne Terminvereinbarung in Anspruch genommen werden. Wenn die dazugehörige Software stabil läuft, ist einTermin nötig. Außerdem muss man dann nicht mehr auf das Ergebnis warten, sondern wird per SMS oder QR-Code benachrichtigt.

Sobald der Start erfolgt ist, ändern sich auch in Manching noch einmal die Öffnungszeiten und das Testzentrum kann mit Ausnahme vom Samstag täglich besucht werden.

 

Weitere Informationen und die aktuellen Öffnungszeiten der Schnelltestzentren sehen Sie auf der dazu eingerichteten Website des BRK.

drucken nach oben