Markt Manching schafft neue Plätze in Kindertagesstätten

 

 

Nach Anmeldeschluss im März 2019 sind die aktuellen Zahlen für den Bedarf an Grossansicht in neuem Fenster: KindergartenPlätzen in den Kindertageseinrichtungen des Marktes Manching bekannt.

 

Die Nachfrage an Plätzen ist erheblich gestiegen, sodass vorerst nicht alle Eltern eine Zusage erhalten können.
Der Markt Manching setzt jedoch alles daran, die benötigten Plätze bis zum Beginn des neuen Kindergarten-/Krippenjahrs (September 2019) zu errichten, z.B. durch Schaffung von temporären Einrichtungen in Modulbauweise.

 

Zudem wird entsprechendes Fachpersonal benötigt (pro Gruppe mindestens eine Erzieherin und eine Kinderpflegerin). Obwohl die Stellenausschreibung hierfür bereits in den entsprechenden Medien (auch in dieser Ausgabe des Manchinger Anzeigers) veröffentlicht ist, stellt die Suche nach geeignetem Fachpersonal eine große Herausforderung für alle Städte und Kommunen dar, da im gesamten Bundesgebiet zu wenig Personal ausgebildet wurde.


Sobald die baulichen Voraussetzungen geschaffen wurden und auch das pädagogische Personal gefunden ist, werden den  Betroffenen Plätze in diesen neuen Einrichtungen angeboten. Aufgrund des akuten Fachpersonalmangels kann jedoch keine Garantie gegeben werden, dass auch alle neu geschaffenen Plätze zum neuen Kindergarten- /Krippenjahr rechtzeitig vergeben werden können.

drucken nach oben