Maibaum der Vereine umgelegt

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Maibaum angebaut 2021Aus Sicherheitsgründen ist in dieser Woche der Maibaum der Manchinger Vereine umgelegt worden. Der Baum steht traditionell mit den Tafeln der Vereine geschmückt vor dem Rathaus. Aus Sicherheitsgründen musste dieser turnusmäßig nach vier Jahren entfernt werden. In Abstimmung mit den beteiligten Vereinen haben sich der Bauhof und die Freiwillige Feuerwehr Manching um den Abbau des gut 30 Meter hohen Stammes gekümmert.

 

In diesem Jahr wird coronabedingt kein neuer Baum aufgestellt. Auch von den Organisationen in den einzelnen Ortsteilen ist bis heute kein Antrag, einen eigenen Maibaum aufstellen zu dürfen, eingegangen.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Bauhof legt Maibaum um 2021

drucken nach oben