Klavierkonzert Gabriel Vladescu

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Gabriel Vladescu

 

Premiere an der Paarterrasse: Open-Air Klavierkonzert von Gabriel Vladescu

 

Am Samstag, den 17.08.2019, wird die Paarterrasse in der Manchinger Ortsmitte einmal mehr in einen außergewöhnlichen Schauplatz verwandelt: Der Pianist Gabriel Vladescu, der im vergangenen Jahr die Besucher bei den DREAMCONCERTS in Ingolstadt beeindruckte, gibt sich an der Paar die Ehre.

 

Bei seinem Konzert „Mixed Emotions“, einem vielseitigen Auszug aus diversen Genres, wird die Paarterrasse und ihre Umgebung zu einer Freilichtbühne direkt am Wasser, in dem sich zu späterer Stunde der Vollmond spiegelt.  

 

Gabriel Vladescu wurde in der rumänischen Hauptstadt Bukarest geboren, wo er das musische Gymnasium absolvierte. Im Anschluss studierte er am Konservatorium in Bukarest Musik und Komposition. Von 1976 bis 1987 tourte er unter anderem durch Dänemark, Italien, Irland und Norwegen. Im Jahr 1979 gewann er mit einer Klaviersonate zwei Kompositionspreise. Nur ein Jahr später folgte die Uraufführung der "Symphonia Brevis" mit dem Symphonischen Orchester des Konservatoriums Bukarest. Gabriel Vladescu hat jedoch auch mehrere in den rumänischen Charts platzierte Songs geschrieben. Außerdem komponierte er Musiktitel für Kurzfilme und hat bereits einige eigene CD´s veröffentlicht.  

 

Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Bei leichtem Regen findet die Veranstaltung unter der neuen Markise in der Eisdiele dolce caffè venezia statt.

 

Bei Starkregen entfällt der Konzertabend.

 

 

 

 

 

drucken nach oben