Impf-Informationen des Landkreises Pfaffenhofen

 

 

Logo Schild Landkreis Pfaffenhofen

Landkreisbürger, die Ihr 80. Lebensjahr bereits vollendet haben, stehen bei der Impfreihenfolge an vorderster Stelle und werden aktuell zur Impfung eingeladen.

Die Impfung ist natürlich kostenfrei. Keiner ist verpflichtet, sich impfen zu lassen.

Registrierung nötig

Wer sich für eine Impfung entscheidet, muss seine Personendaten über das Online-Registrierungssystem des Freistaats Bayern registrieren. Diese Registrierung nimmt man unter www.impfzentren.bayern selbst vor. Einzige Voraussetzung ist eine gültige E-Mail-Adresse haben. Dabei können auch mehrere Personen über eine E-Mailadresse registriert werden.

 

Aufgrund der hohen Nachfrage bei der telefonischen Registrierung (die Telefonnummer steht im jeweiligen Infoschreiben) bittet das Impfzentrum des Landkreises Pfaffenhofen um etwas Geduld. Es wird darauf hingewiesen, dass am Telefon keine Terminvergabe erfolgt, sondern dass sich Bürgerinnen und Bürger auch hier nur registrieren lassen können. Aus ihnen und den online Registrierten wird dann ermittelt, wer - wenn genügend Impfstoff vorhanden ist - wann geimpft werden kann. Diese Personen werden dann per Brief aufgefordert, sich einen Termin geben zu lassen.

 

Hinweis: Zur Impfung selbst sollten der Impfausweis und ggf. weitere vorhandene medizinische Unterlagen (z. B. Herzpass, Diabetikerausweis, Medikamentenliste, etc.) mitgebracht werden.

 

Bürgerinnen und Bürger aus Manching werden ab Samstag, 13.03.2021 im Impfzentrum Nord im Pfarrheim Geisenfeld am Stadtplatz 7 geimpft. Bis dahin finden Impfungen nur im Impfzentrum Süd (Sperl-Ring 4, Hettenshausen-Reisgang) statt.

Mobile Impfteams

Wem ein Besuch des Impfzentrums aufgrund ihrer eingeschränkten Mobilität, insbesondere bei Pflegebedürftigkeit, nicht möglich ist, kann sich für eine mobile Impfung anmelden.
Voraussetzungen für eine Impfung zu Hause:

 

  • ärztliches Attest, welches die Transportunfähigkeit bescheinigt
  • achtzigstes Lebensjahr vollendet
  • es sprechen keine medizinischen Gründe gegen die Impfung (z. B. bei akuter Erkrankung oder einer COVID-Infektion
    innerhalb der letzten 6 Monate)


Eine Anmeldung für einen Impftermin zu Hause ist unter der Tel. 08441 4546-108 möglich (täglich von 9 bis 17 Uhr). Die zu impfende Person sollte bereits online unter www.impfzentren.bayern registriert sein, zudem sollen die Kontaktdaten einer Betreuungsperson angegeben werden.

 

Lesen Sie hier weitere Informationen des Landratsamtes...

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.impfzentrum-pfaffenhofen.de.

 

 

(Stand: 02.03.2021)

drucken nach oben