Hofbäckerei Waldinger

 

 

Die Vorstellungsreihe der MarktbeschickerInnen soll nicht nur die große Angebotsauswahl und Produktvielfaltfalt auf dem Manchinger Wochenmarkt aufzeigen, sondern vor allem auch die „Marktler“ und deren Betriebe vorstellen.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Foto Hofbäckerei Waldinger

 

1. Bitte stellen Sie doch kurz Ihren Betrieb und Ihr Warensortiment vor:

Die Geschichte unserer Bäckerei begann im Mai 1985 mit einem Stand auf dem Grünwalder Bauernmarkt. Heute können Sie auf über 30 Märkten in den Regionen München und Ingolstadt Kuchen und Brotspezialitäten genießen, die von Hand aus Produkten der hofeigenen Landwirtschaft hergestellt werden.

 

2. Woher beziehen Sie Ihre Produkte?

Unsere Spezialitäten werden ausschließlich nach alten Familienrezepten von Hand sowie ohne chemische Zusätze und Fertigprodukte in der hofeigenen Backstube gefertigt.

 

3. Auf was legen Sie besonders viel Wert?

Frische, regionale Zutaten – wenn möglich aus der eigenen Landwirtschaft – sind für uns die wichtigste Basis unserer Brot- und Kuchenkreationen. Die geschickten Hände unserer Bäcker/innen und viel Zeit machen daraus einen besonderen Genuss.

 

4. Welches Ihrer Produkte mögen Sie selbst am liebsten?

In der Weihnachtszeit natürlich unsere saftigen Kartoffellebkuchen und das Apfelbrot.

 

5. In welchem Zeitraum sind Sie auf dem Manchinger Wochenmarkt?

Wir sind ganzjährig jeden Freitag auf dem Rathausplatz. Nur zwischen Weihnachten und Heilige Drei Könige gönnen wir uns auch mal einen kleinen Urlaub.

 

6. Worauf freuen Sie sich beim Manchinger Wochenmarkt am Meisten?

Die familiäre Atmosphäre auf dem Manchinger Wochenmarkt ist im Vergleich zu anderen Märkten auf alle Fälle schon etwas Besonderes.

 

 

drucken nach oben