„Heimspiel“ in der Aula im Lindenkreuz: Ralf Winkelbeiner mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Pfenningguad"

Plakat Ralf Winkelbeiner 2020

 

Man darf sich schon jetzt auf einen unterhaltsamen Abend mit dem Manchinger Kabarettisten Ralf Winkelbeiner freuen: Am Samstag, den 19.09.2020, präsentiert er daheim sein zweites Solo-Programm „Pfenningguad“.

 

Der sympathische Bilderbuch-Bayer ist dafür bekannt, sein Publikum ab der ersten Minute mit auf eine Reise durch den Wahnsinn des Alltags zu nehmen. Immer wieder erkennt man sich selbst in seinen Typen und Situationen. Seine Sichtweisen auf völlig alltägliche Sachverhalte, vorgetragen in feinster bayerischer Mundart, lösen nicht enden wollende Lachsalven aus. Völlig zurecht gilt der bereits mehrfach preisgekrönte Humorist als DER Newcomer in der bayerischen Kabarett- und Comedyszene.

 

In seinem neuen Programm holt Ralf Winkelbeiner zum absoluten Rundumschlag aus. Er grantelt in seiner charismatischen Art quer durch alle Themen: Frauen, Männer, Kinder, Fitnesswahn, Wirtshauserlebnisse. Und bei seinen Geschichten fragt man sich immer wieder: sind sie erfunden oder wirklich passiert? Wer den Kabarettisten kennt, weiß, der Unterschied ist oft nur marginal.

 

Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr, Einlass um 19:00 Uhr.

 

Aufgrund der aktuellen Situation ist der Kartenvorverkauf nur online möglich. Hier gelangen Sie zum Vorverkauf.

 

drucken nach oben