Geänderte Öffnungszeiten im Hallenbad

 

 

Aufgrund der derzeit geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 gilt für alle Besucher die 2G plus-Regelung d.h. nur vollständig geimpfte oder genesene Personen mit einem negativen Testergebnis (Bescheinigung eines negativen Schnelltests nicht älter als 24 h oder negativen PCR-Tests nicht älter als 48 h, Selbsttests vor Ort sind ausgeschlossen) haben Zutritt. Ausgenommen von der 2G-Regel sind Kinder bis 12 Jahre und minderjährige Schülerinnen/Schüler. Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise (elektronisch oder schriftlich) und Ihren Personalausweis beim Eintritt in das Hallenbad bereit. Bei Kindern legen Sie bitte den Kinderausweis/ Personalausweis oder Schülerausweis vor.

 

Ab sofort gilt folgende Lockerung bei der 2G-Regelung:

Wer nach der vollständigen Immunisierung eine Auffrischung erhalten hat (Booster), hat ab 15 Tage nach der Auffrischungsimpfung ohne einen ergänzenden Test Zugang zum Hallenbad.

 

Um unserer Pflicht zur Kontrolle der Nachweise nachkommen zu können, ist der Zutritt nur zu bestimmten Zeiten möglich und auch die Badezeit muss begrenzt werden. Ab 06.01.2022 gelten folgende
Einlass-/Badezeiten:

 

Einlass

Badeschluss

Verlassen Hallenbad

 

 

 

Mittwoch und Donnerstag    
17:00 - 17:15 Uhr 19:00 Uhr 19:15 Uhr
19:15 - 19:30 Uhr 21:15 Uhr 21:30 Uhr
     

Freitag

 

15:00 - 15:15 Uhr

17:00 Uhr

17:15 Uhr

17:15 - 17:30 Uhr

19:15 Uhr

19:30 Uhr

19:30 - 19:45 Uhr

21:30 Uhr

21:45 Uhr

     

Samstag und Sonntag

 

10:00 - 10:15 Uhr

12:00 Uhr

12:15 Uhr

12:15 - 12:30 Uhr

14:15 Uhr

14:30 Uhr

14:30 - 14:45 Uhr

16:15 Uhr

16:30 Uhr

16:30 - 16:45 Uhr

18:15 Uhr

18:30 Uhr

 

Die Besucherzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Das Dampfbad und der Ruheraum bleiben gesperrt.

 

In diesen Zeiten ist es wichtig, dass wir uns alle gemeinsam an die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen halten und achtsam miteinander umgehen.

Bitte beachten Sie daher unbedingt folgende Regeln:

  • Mindestabstand von 1,50 m einhalten
  • Regelmäßig Hände desinfizieren
  • Im Zugangs- und Kassenbereich sowie in den Fluren einschließlich der Umkleiden besteht FFP2-Maskenpflicht; bei Kindern und Jugendlichen zwischen dem 6. und 16. Lebensjahr reicht eine medizinische Maske.
  • Kein Zutritt für Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere

 

Bitte beachten Sie auch die Beschilderungen und Hinweise im Schwimmbad.

 

Damit Sie sicher und möglichst entspannt schwimmen können, wurde ein Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, das die behördlichen Anordnungen berücksichtigt. Das gesamte Schutz und Hygienekonzept für das Hallenbad Manching können Sie jederzeit einsehen – es liegt beim Schwimmmeister aus.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Besuch im Hallenbad und bleiben Sie gesund.

drucken nach oben