Geänderte Erreichbarkeitszeiten der „Bürgerhilfe Coronakrise“ des Marktes Manching

 

Aufgrund der sinkenden Nachfrage während der vergangenen Wochen wurden die Erreichbarkeitszeiten der „Bürgerhilfe Coronakrise“ an die Bürozeiten des Bürgerhauses angepasst.

 

Eine telefonische Registrierung der hilfsbedürftigen Personen ist nun von Montag bis Freitag von 10:00 – 14:00 Uhr unter folgenden Kontaktdaten möglich:

 

Telefon:   08459 324626 (neue Nummer!)
Handy:     0173 3256513

 

Gemeinsam mit dem Team vom Bürgerhaus und der Jugendarbeit hat der Markt Manching Ende März die „Bürgerhilfe Coronakrise“ eingerichtet. Diese vermittelt hilfsbedürftige Bürgerinnen und Bürgern der Marktgemeinde Manching schnell und unbürokratisch an ehrenamtliche Helfer. Die Bürgerhilfe sorgt sich um ältere Bürgerinnen und Bürger (ab 60 Jahren), sich in Quarantäne befindende Personen sowie Menschen mit chronischen Vorerkrankungen und anderweitig Kranke, die aufgrund der derzeitigen Situation das Haus nicht mehr verlassen können oder möchten und keine jüngeren Familienangehörigen bzw. Bekannten in unmittelbarer Nähe haben. Das Angebot umfasst einen Einkaufsservice für Lebensmittel und Getränke sowie eine telefonische Unterhaltung für alle, die jemanden zum Reden brauchen.

 

TelefonSeelsorgeDarüber hinaus möchte der Markt Manching für Notfälle auch auf die TelefonSeelsorge (www.telefonseelsorge.de) verweisen. Unter der kostenlosen Hotline 0800 1110111 oder 0800 1110222 helfen ausgebildete Berater, die schon in vielen Fällen Auswege aus schwierigen Situationen aufgezeigt haben.

 


Stand: 08.07.2020

drucken nach oben