Faschingsumzug in Manching - 15.000 Besucher im Jubiläumsjahr

 

 Grossansicht in neuem Fenster: Faschingsumzug 2019 3

Seit nunmehr 30 Jahren schlängelt sich jeden Faschingssonntag ein von den Vereinen organisierter und mit viel Engagement gestalteter Faschingsumzug durch die Keltenstadt an der Paar. Im Jubiläumsjahr kamen 15 000Besucher, um sich das Spektakel anzusehen.

 

Wenn auch einige Manchinger Vereine aufgrund des Alters vieler Mitglieder nicht mehr mit Gaudiwägen vertreten sind, so hat der Faschingsumzug an Attraktivität nichts eingebüßt. Im Gegenteil: Von Jahr zu Jahr wurde der Besucherandrang immer größer. Über 20 aufwendig gestaltete Wagen und zahlreiche bunte Fußgruppen zogen vor über 15 000 Besuchern, bei idealem Wetter durch Manching und nahmen brennende Themen aufs Korn.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Bild Faschingsumzug 2019 1

 

 

Brachte die Manchinger Feuerwehr den wilden Westen in den Ort, so entführte der Trachtenverein die Narren in den Paragrafendschungel samt Hängebrücke, Wasserfall und wilder Tiere. Nicht nur im Wasser sind sie fit, sondern auch beim Katastrophen- Schneeschaufeln im Gebirge - das Motto pinselten die Wasserwachtler auf ihren Wagen. Und Vorsicht vor den Strawanzern, die fallen als Buchsbaumzünsler über Manchings Gärten her. Die Niederstimmer wiesen mit ihrem Wagen auf den hohen Grundwasserstand hin und verschafften Ihrer Befürchtung Gehör, der Ort werde bald ab- tauchen.

 

 

 

 Grossansicht in neuem Fenster: Faschingsumzug 2019 2

Ob die Römerschanzschützen, die seit 30 Jahren mit einem Wagen dabei sind, die überdimensionale große Lokomotive der Feuerwehr aus Oberstimm, die wegen der Buckelpiste Ingolstädter Straße nicht mehr mit dem Auto, sondern mit der Lokomotive nach Manching fährt, oder der Aktion „Rettet die Bienen“, - alles wurde mit Humor auf die närrischen Schippe genommen. Eine Bereicherung waren auch die Gastwägen aus der Region sowie die Musikkapellen aus Manching und Zuchering. Alle trugen wieder zu einem närrischen Spektakel auf Manchings Straßen bei. 

drucken nach oben