Einchecken mit Luca-App jetzt in Rathaus und Bibliothek möglich

 

 

Instagram Anzeigenmotiv Luca-AppWer zu einem Termin im Rathaus kommt oder in der Bibliothek Bücher ausleihen möchte, muss keine Formulare mehr zur Kontaktverfolgung ausfüllen. Der Markt Manching bietet den Besuchern jetzt auch die Möglichkeit an, sich über die Luca-App anzumelden. Damit soll dem Gesundheitsamt Pfaffenhofen a.d. Ilm die Kontaktverfolgung im Falle einer Infektion mit dem Corona-Virus erleichtert werden.

 

Um sich selbst in Räumen oder Institutionen einchecken zu können, muss der Nutzer in der App auf dem Smartphone alle Kontaktdaten wie Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse hinterlegen. Diese werden verschlüsselt gespeichert und nur mit Erlaubnis an das Gesundheitsamt übermittelt. Im Rathaus zum Beispiel im Einwohnermeldeamt angekommen, scannt der Besucher mit seinem Smartphone den zur Behörde gehörenden QR-Code und meldet sich an. Nach dem Termin, kann er sich in der App wieder abmelden. Der Markt Manching gibt auf Anfrage des Gesundheitsamtes die verschlüsselten Daten frei und ermöglicht so die schnelle Kontaktaufnahme mit Besuchern, die sich zum selben Zeitpunkt ebenfalls registriert haben.

 

Damit unterstützt die Gemeinde auch die Bemühungen des Landkreises Pfaffenhofen und auch des Kommunalunternehmen Strukturentwicklung (KUS), welches auch schon Gastronomen und andere Unternehmer über den Einsatz der Luca-App informiert hat.

 

 

Weitere Informationen lesen Sie hier...

drucken nach oben