„Die beste Messe bisher"

Nach 23 Jahren hat Organisator Walter Schauß keinen Grund zu klagen: „Das war die beste Messe bisher“. Auch die Besucher und fast alle Marktkaufleute sind zufrieden.

Gewerbemesse 2018Durch die vergrößerte Zeltfläche, das schöne Wetter und das vielseitige Spektrum an Angeboten und Highlights strömten mehrere Zigtausend Besucher nach Oberstimm. Das bunte Treiben in den Zelten und auf dem Freigelände erinnert schon fast an die kommende Barthelmarktzeit. Wie alle Jahre bot die Leistungsschau bei freiem Eintritt einen Einblick in Handwerk, Handel und Industrie aus der gesamten Region 10. Zu den Höhepunkten der Gewerbemesse zählte, wie alle Jahre, das Oldtimertreffen mit dem Teilemarkt, die zahlreiche Fans alter Vehikel anlockt.

 

Nach der Eröffnung der Messe am Freitag Nachmittag durch Walter Schauß, Landrat Martin Wolf, Manchings Bürgermeister Herbert Nerb und Claude Herion, Sprecher des Vorstandes des Wirtschaftsbeirates im Landkreis Pfaffenhofen, wurde im Bierzelt der Bieranstich vollzogen. Damit war auch das angeschlossene Frühlingsfest eröffnet.

 

Gut gefüllt war das Bierzelt, als die Oberstimmer Kehrausfreunde die von ihnen organisierte sechste Marktmeisterschaft im Baumstammsägen mit 13 Mannschaften und drei weiblichen Teams durchführten. Platz 1 bei den Männern ersägte sich das Team Anton Bauer von der Freiwilligen Feuerwehr Oberstimm vor Johannes Foth und Manuel Bauer, ebenfalls Feuerwehr Oberstimm. Den 3. Platz belegten Claus Zeller und Josef Dippold von den Kehrausfreunden Oberstimm. Bei den Frauen räumte die Wasserwacht Manching gleich die beiden ersten Plätze mit Julia Oppenländer und Silke Aigner vor Victoria Görlitz und Eva Mindum. Das Team der Oberstimmer Schützen mit Melanie Schneider und Tanja Reaith kam auf Platz 3.

 

An allen drei Messetagen wurde der Markt Manching am neugestalteten Stand durch Herrn Bürgermeister Nerb, die zweite Bürgermeisterin Frau Drack und verschiedene Marktgemeinderäte vertreten. Unterstützt wurden sie dabei wie in den Vorjahren von den italienischen Mitausstellern aus der Partnerstadt Castelnuovo di Garfagnana, die die Standbesucher mit italienischen Wurst- und Käsespezialitäten verköstigten. Zudem wurde der sogenannte "Römerwein", der im kelten römer museum verkauft wird, zum Probieren ausgeschenkt.

Weitere Bilder vom Stand des Markts Manching auf der Gewerbemesse finden Sie hier.

drucken nach oben