Berichtigung - Weiterhin eingeschränkter Parteiverkehr im Rathaus

 

Logo Manching 2014

 

Aufgrund der aktuellen Situation und um der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, hat der Markt Manching den Parteiverkehr im Rathaus ab Mittwoch, 18.03.2020, bis auf Weiteres erheblich eingeschränkt. Ein persönlicher Besuch ist derzeit nur noch mit telefonischer Terminvereinbarung möglich.

 

Wie in der Ausgabe des Donaukuriers vom Freitag, 24.04.2020, berichtet, hätten sich die Bürgermeister des Landkreises Pfaffenhofen verständigt, die Rathäuser ab Montag, den 27.04.2020, wieder generell für den Parteiverkehr zu öffnen. Diese Meldung beruht auf einem Missverständnis und wird morgen im Donaukurier berichtigt.

 

Der Parteiverkehr bleibt aufgrund der aktuellen Coronakrise weiterhin eingeschränkt.

 

Die Mitarbeiter des Rathauses sind jedoch, wie bisher auch, für die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger telefonisch oder per E-Mail erreichbar, in dringenden Fällen nach telefonischer Terminvereinbarung auch zu einer persönlichen Vorsprache. In diesem Fall bitten wir unsere Mitbürger, Schutzmasken zu tragen.

 

Sobald eine Lockerung der Situation eintritt und wir den normalen Betrieb wieder aufnehmen können, werden wir wieder auf der Homepage und über die App "Markt Manching INFO" informieren.

 

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, diese App auf ihre mobilen Geräte herunterzuladen.

 

Pressemitteilung des Landratsamtes Pfaffenhofen a. d. Ilm

 

 

Stand: 24.04.2020

drucken nach oben