Veranstaltungskalender

Vortrag „Die Tabula Peutingeriana“ von Michael Rathmann

Beschreibung:

Am Mittwoch, den 15. Juli 2020, laden das kelten römer museum und der Keltisch-Römische Freundeskreis nun wieder zu einem höchst interessanten Vortrag ins Museumsfoyer ein. Ab 18:00 Uhr widmet sich Prof. Dr. Michael Rathmann (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt) dem Thema „Die Tabula Peutingeriana – Landschaftswahrnehmung in römischer Zeit“.

 

Die Tabula Peutingeriana gilt als einzigartiges Zeugnis der Kartografie-Geschichte und zählt seit 2007 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Es handelt sich um fast 7 Meter lange Pergamentrolle, die um 1200 in Süddeutschland oder Österreich entstand und nach ihrem ehemaligen Besitzer, dem berühmten Augsburger Gelehrten Konrad Peutinger (1465–1547), benannt ist. Seit 1738 befindet sie sich im Besitz der Österreichischen Hof- bzw. Nationalbibliothek in Wien. Die Tabula Peutingeriana geht auf eine bzw. mehrere antike Straßenkarten zurück, deren letzte Überarbeitung um 435 n. Chr. erfolgt sein dürfte. Sie deckt ein immenses Gebiet von Spanien bis Indien ab, das aber stark verzerrt abgebildet ist. Verzeichnet sind alle wichtigen Verkehrsverbindungen und mehr als 3500 sogenannte Toponyme, also Städte, Etappenstationen, Flüsse, Berge, Inseln und andere Landmarken.

 

Die Tabula Peutingeriana bildet somit eine historische Quelle von unschätzbarem Wert, die nicht nur wichtige Informationen zur (spät-)antiken Geografie liefert, sondern auch bedeutende Einblicke in die Wahrnehmung und das Verständnis von Landschaft und Raum in der damaligen Zeit gewährt. Seit 2017 widmet sich Michael Rathmann in einem althistorischen Forschungsprojekt der KU Eichstätt-Ingolstadt der wissenschaftlichen Untersuchung der Tabula Peutingeriana, um neues Licht in alte Kontroversen zu werfen.

 

Wichtig: Aufgrund geltender Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl der Veranstaltung auf 35 Personen beschränkt. Interessierte melden sich per E-Mail unter info@museum-manching.de mit Angabe ihres Namens, ihrer Adresse und Telefonnummer bis spätestens Dienstag, den 14. Juli 2020, zur Veranstaltung an. Familienmitglieder und Angehörige eines Haushaltes sollten eine gemeinsame Anmeldung vornehmen. Das kelten römer museum gibt eine Rückmeldung, ob die Anmeldung angenommen wurde.

Termin:
Ort:kelten römer museum manching
Im Erlet 2
85077 Manching
Veranstalter:kelten römer museum manching
Kontakt:Tel.: 08459/32373-0
info@museum-manching.de
www.museum-manching.de
https://www.facebook.com/keltenroemermuseum

drucken nach oben