Veranstaltungskalender

vorheriger MonatJanuar 2022nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Hier können Sie gezielt suchen:


02.02. 2022
Beschreibung:  

 

 

Öffentlicher Abendvortrag von Tobias Esch M.A. (kelten römer museum manching)

Titel: Die Ideen der Alten – Zum Nachleben antiker Steinschneidekunst in Bayern

 

Die Ideen der Alten sind am aller vollständigsten auf den Gemmen, daher ist dies Studium sehr wichtig. Mit diesen Worten fasste der Altertumswissenschaftler Christian Gottlob Heyne im 18. Jahrhundert kurz und prägnant zusammen, welche Bedeutung den Gemmen, also farbig schillernden Schmucksteinen mit gravierten Motiven, für die Erforschung der klassischen Antike und ihrer Bilderwelt beigemessen wurde.

 

Griechische und römische Gemmen waren auch im mittelalterlichen und neuzeitlichen Bayern hochgeschätzt und wurden vielfach nachgeahmt. Museumsleiter Tobias Esch gibt in seinem reich bebilderten Vortrag einen spannenden Überblick über die unterschiedlichen Facetten der Rezeption im Freistaat. Er präsentiert beeindruckende Beispiele zur Wiederverwendung antiker Gemmen im kirchlichen Kontext, zur Nutzung der Steinschneidekunst für repräsentative Zwecke, zur Erforschung der Quellengattung, zur Sammelleidenschaft von Adel, Klerus und Bürgertum sowie – als »Brückenschlag« in unsere Gegenwart – faszinierende Werke eines modernen Gemmenschneiders aus Passau.

 

Der Vortrag gehört zum Rahmenprogramm der Sonderausstellung »Kunst in Miniatur – Antike Gemmen aus Bayern«, die nur noch bis Sonntag, den 6. Februar 2022 im kelten römer museum manching zu besichtigen ist.

 

Der ursprünglich für den 2. Februar 2022 geplante Vortrag von Markus Strathaus M.A. wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

WICHTIG:

Es gilt die 2G plus-Regel! Zugang erhalten nur Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind sowie zusätzlich über einen aktuellen Test mit negativem Ergebnis verfügen. Dieser Test muss durch geschultes Personal vorgenommen bzw. beaufsichtigt worden sein. Für Personen mit einer Booster-Impfung sowie regelmäßig getestete Schülerinnen und Schüler entfällt die Pflicht eines Testnachweises. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung wird empfohlen unter info@museum-manching.de.

 



 

Termin:  
Ort:   kelten römer museum manching



04.02. 2022
Beschreibung:  

 

 

Der Manchinger Wochenmarkt findet jeden Freitag (ausgenommen Feiertage, Heiligabend, Silvester) von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

Als Marktplatz dient die neugestaltete Ortsmitte.

 

 

 

Termin:  
Ort:   Manchinger Ortszentrum (rund um´s Rathaus)



11.02. 2022
Beschreibung:  

 

 

Der Manchinger Wochenmarkt findet jeden Freitag (ausgenommen Feiertage, Heiligabend, Silvester) von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

Als Marktplatz dient die neugestaltete Ortsmitte.

 

 

 

Termin:  
Ort:   Manchinger Ortszentrum (rund um´s Rathaus)



18.02. 2022
Beschreibung:  

 

 

Der Manchinger Wochenmarkt findet jeden Freitag (ausgenommen Feiertage, Heiligabend, Silvester) von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

Als Marktplatz dient die neugestaltete Ortsmitte.

 

 

 

Termin:  
Ort:   Manchinger Ortszentrum (rund um´s Rathaus)



25.02. 2022
Beschreibung:  

 

 

Der Manchinger Wochenmarkt findet jeden Freitag (ausgenommen Feiertage, Heiligabend, Silvester) von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

Als Marktplatz dient die neugestaltete Ortsmitte.

 

 

 

Termin:  
Ort:   Manchinger Ortszentrum (rund um´s Rathaus)



04.03. 2022
Beschreibung:  

 

 

Der Manchinger Wochenmarkt findet jeden Freitag (ausgenommen Feiertage, Heiligabend, Silvester) von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

Als Marktplatz dient die neugestaltete Ortsmitte.

 

 

 

Termin:  
Ort:   Manchinger Ortszentrum (rund um´s Rathaus)



09.03. 2022
Beschreibung:  

 

 

Öffentlicher Abendvortrag von Prof. Dr. Carola Metzner-Nebelsick (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Titel: Mächtig oder nur reich? Keltische Prunkgräber von Frauen und ihr sozialhistorisches Aussagepotenzial

 

In ihrem spannenden Vortrag behandelt Carola Metzner-Nebelsick reiche Frauengräber der Zeit des 7. bis 4. Jahrhunderts v. Chr. in Europa. Dabei geht es in erster Linie um Bestattungen von Frauen, die mit den frühen Kelten identifiziert werden.

 

Lange erschien im archäologischen Kontext die vorrömische Eisenzeit als eine Epoche, in der die Ausübung von Macht eine ausschließlich männliche Domäne war und reiche Frauengräber nur die Zugehörigkeit zu einer sozialen Elite und den Reichtum der Familie der Bestatteten anzeigten. Spektakuläre Neufunde machten jedoch eine Neubewertung dieser Meinung notwendig.

 

Der Vortrag beleuchtet vor dem Hintergrund historischer Nachrichten die bedeutende Rolle einzelner Frauen der Oberschicht in der Hallstatt- und Latènezeit. Diese veränderte Sicht hat unser Verständnis eisenzeitlicher Kulturen wesentlich bereichert. Zudem wird die soziale Dynamik der Zeit am Beispiel des sich wandelnden Rollenbildes von Frauen im Allgemeinen in dem Vortrag diskutiert.

 

WICHTIG:

Es gilt die 2G plus-Regel! Zugang erhalten nur Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind sowie zusätzlich über einen aktuellen Test mit negativem Ergebnis verfügen. Dieser Test muss durch geschultes Personal vorgenommen bzw. beaufsichtigt worden sein. Für Personen mit einer Booster-Impfung sowie regelmäßig getestete Schülerinnen und Schüler entfällt die Pflicht eines Testnachweises. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung wird empfohlen unter info@museum-manching.de.

 



 

Termin:  
Ort:   kelten römer museum manching



11.03. 2022
Beschreibung:  

 

 

Der Manchinger Wochenmarkt findet jeden Freitag (ausgenommen Feiertage, Heiligabend, Silvester) von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

Als Marktplatz dient die neugestaltete Ortsmitte.

 

 

 

Termin:  
Ort:   Manchinger Ortszentrum (rund um´s Rathaus)



18.03. 2022
Beschreibung:  

 

 

Der Manchinger Wochenmarkt findet jeden Freitag (ausgenommen Feiertage, Heiligabend, Silvester) von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

Als Marktplatz dient die neugestaltete Ortsmitte.

 

 

 

Termin:  
Ort:   Manchinger Ortszentrum (rund um´s Rathaus)



25.03. 2022
Beschreibung:  

 

 

Der Manchinger Wochenmarkt findet jeden Freitag (ausgenommen Feiertage, Heiligabend, Silvester) von 14:00 bis 18:00 Uhr statt.

 

Als Marktplatz dient die neugestaltete Ortsmitte.

 

 

 

Termin:  
Ort:   Manchinger Ortszentrum (rund um´s Rathaus)



drucken nach oben