Beiträge und Gebühren Wasser und Kanal

 

Wasserversorgung

(gültig seit 01.01.2018)

 

Herstellungsbeiträge:  pro m² Grundstücksfläche      0,61 € (netto)
  pro m² Geschossfläche      2,07 € (netto)
      
Verbrauchsgebühr: pro m³ Frischwasser      1,10 € (netto)
      
Zählergrundgebühr: Dauerdurchfluss bzw. Nenndurchfluss des Wasserzählers
  bis 4 m³/h bis   5 m³/h   40,00 € / Jahr (netto)
  bis 6 m³/h bis 10 m³/h   55,00 € / Jahr (netto)
  bis 12 m³/h bis 20 m³/h   80,00 € / Jahr (netto)
  bis 18 m³/h bis 30 m³/h 112,00 € / Jahr (netto)
  über 18 m³/h über 30 m³/h 160,00 € / Jahr (netto)

 

Zu den Beiträgen und Gebühren wird die Mehrwertsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe (derzeit 7 %) erhoben.


Entwässerung

(gültig seit 01.01.2018)

 

Herstellungsbeiträge: pro m² Grundstücksfläche 0,50 Euro (brutto)
  pro m² Geschossfläche 6,10 Euro (brutto)
     
Verbrauchsgebühr:   pro m³ Schmutzwasser 1,13 Euro (brutto)
  pro m² Fläche 0,57 Euro (brutto)

 

 

Fälligkeiten der Verbrauchsgebühren für Wasserversorgung und Entwässerung:

 

  Jahresabrechnung: 15.02.
  1. Abschlag:  15.05.
  2. Abschlag: 15.08.
  3. Abschlag: 15.11.

 
         

drucken nach oben