3G-Regel bei Ausschusssitzungen und Sitzungen des Marktgemeinderates

 

 

Logo Manching 2014Das Bayerische Innenministerium hat im jüngsten Schreiben vom 03.09.2021 über die Anwendbarkeit von Corona-Regeln für Besucher von Stadtrats- und Gemeinderatssitzungen informiert.

 

Die Gemeinden haben die Möglichkeit, auch wenn generell keine 3G-Regel in Rathäusern gilt, von ihrem Hausrecht, nach Artikel 53 Abs. 1 Satz 1 Gemeindeordnung, Gebrauch zu machen und auf dieser Grundlage eine 3G-Regelung bzw. auch eine Maskenpflicht bei Sitzungen des Gemeinderates anzuordnen.

 

Bei Sitzungen des Gemeinderates und dessen Ausschüsse gilt daher ab sofort die 3G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet) sowie eine Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske) bis zum Sitzplatz.

 

Weiter werden Bürgerinnen und Bürger angehalten, ihren Besuch der Sitzung im Vorfeld anzumelden. Eine Anmeldung muss bis 16 Uhr am Sitzungstag beim Markt Manching unter vorzimmer-bgm@manching.de, Telefon 08459 / 85-25 erfolgen. Ein Einlass erfolgt nur nach schriftlicher Bestätigung durch das Vorzimmer des Ersten Bürgermeisters und nach Vorlage entsprechender Dokumente / Zertifikate, die die 3G-Regelung erfordert.

 

(Stand: 13.09.2021)

drucken nach oben