Schöffenwahl 2018

 

 Logo Schöffenwahl 2018

Das Landgericht Ingolstadt hat die Gemeinden und Städte zur Vorlage einer Vorschlagliste für das Amt eines Schöffen beim Amtsgericht oder Landgericht aufgefordert.

 

Der Marktgemeinderat Manching hat die Vorschlagliste zu beschließen und dem Amtsgericht Pfaffenhofen a.d. Ilm vorzulegen. Die Schöffenwahl im Jahr 2018 betrifft die Wahlperiode für die Geschäftsjahre 2019-2023.

Schöffen sind Richter wie die Berufsrichter auch. Sie wirken an dem Urteil sowie an allen anderen Entscheidungen über das Verfahren im Laufe einer Hauptverhandlung mit. Sie haben das Recht, Fragen an Angeklagte, Zeugen und Sachverständige zu stellen. Die Schöffen haben zur Urteilsfindung das gleiche Stimmrecht wie die Berufsrichter. Die Schöffen sind zur Teilnahme an den Hauptverhandlungen verpflichtet.

 

Weitere Informationen zur Schöffenwahl finden Sie unter www.schoeffenwahl.de oder zum Download als PDF-Datei hier die Ausführlichen Informationen zum Ehrenamt eines Schöffen und das Formular für Ihre Bewerbung.

 

Bitte senden Sie Ihren ausgefüllten Bewerbungsbogen bis spätestens 15.04.2018 an das Wahlamt für die Schöffenwahl beim Markt Manching.

 

   Markt Manching

   Wahlamt für die Schöffenwahl

   Ingolstädter Str. 2

   85077 Manching

 

Das Formular können Sie auch persönlich im Wahlamt abholen, bzw. anfordern. Auskünfte zum Schöffenamt erhalten Sie gerne von Herrn Staudacher, Tel.  08459 85-16, oder per E-Mail andreas.staudacher@macnhing.de.

drucken nach oben