Der Weg für Breitband-Internet ist endgültig geebnet

Mit der Übergabe des Breitband-Förderbescheides ist es jetzt amtlich – Breitband-Förderbescheid 2017

der Markt Manching bekommt vom Freistaat Bayern 80 % der sogenannten

„Wirtschaftlichkeitslücke“ beim Breitbandausbau gefördert.

Der Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder, überreichte der 2. Bürgermeisterin Elke Drack den Bescheid am 11.10.2017 im Rahmen

einer feierlichen Veranstaltung in der Regierung von Oberbayern.

Somit ist ein weiterer wichtiger Schritt getan. Mit der Telekom wurde bereits ein

Kooperationsvertrag abgeschlossen, die Planungen laufen.

In spätestens 2 Jahren ist in Manching flächendeckend schnelles Breitband-Internet

verfügbar.

drucken nach oben