Beiträge und Gebühren

Folgende Steuersätze sind in Manching fällig:

 

Grundsteuer A Hebesatz:   275%
   
Grundsteuer B Hebesatz:   275%
   
Gewerbesteuer

Hebesatz:   325%

 

Hundesteuer (Jahressteuersatz)

pro Hund: 25,00 €
pro Jagdhund: 12,50 €
pro Kampfhund: 500,00 €

 

Unter die Jagdhundermäßigung von 50 % fallen die Hunde, die in Einöden, Weilern oder von Forstbediensteten, Berufsjägern oder Inhabern eines Jagdscheins, welche den Hund ausschließlich oder überwiegend zur Ausübung der Jagd oder des Jagd- und Forstschutzes haben, gehalten werden.

 

Als Einöde gilt ein Anwesen, dessen Wohngebäude mehr als 500 m von jedem anderen Wohngebäude entfernt ist.

Als Weiler gilt eine Mehrzahl benachbarter Anwesen, die zusammen nicht mehr als 300 Einwohner zählen und deren Wohgebäude mehr als 500 m von jedem anderen Wohngebäude entfernt sind.

drucken nach oben