Stellenangebot: Sachbearbeiter (m/w) für das Einwohnermeldeamt

Möglichst zum 01.01.2018 ist die unbefristete Stelle einer / eines

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters für das Einwohnermeldeamt

In Vollzeit innerhalb des Amts für Öffentliche Sicherheit und Ordnung zu besetzen.

 

Tätigkeitsprofil:

  • Betreuung des Pass-, Ausweis- und Meldewesens (inkl. Kassengeschäften)
  • Beantragung, Weiterleitung und Abrechnung von Führungszeugnissen
  • Bearbeitung von Führerscheinen
  • Erstellen von Statistiken, z.B. Einwohnermeldestatistiken
  • Bearbeitung von Fundsachen
  • Mitarbeit im Bereich des Friedhofwesens
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen (z.B. Anlage und Pflege Wählverzeichnisse, Briefwahlausstellung)

 

Ihre Qualifikation:

  • Verwaltungsfachangestellte/r (VFA-K / AL I)
  • Kenntnisse im Bereich des Melde-, Ausweis- und Passwesens wären wünschenswert
  • Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten
  • selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenerledigung
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • gute EDV-Kenntnisse, Praxis in der Anwendung aller MS Office Anwendungen, Kenntnisse in Spezialprogrammen wie OK.EWO und OK.FIS wären wünschenswert
  • Englischkenntnisse wären wünschenswert

 

Wir bieten:

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • gleitende Arbeitszeit und gutes Betriebsklima
  • großzügige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes. Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis maximal EG 6 TVöD.

 

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Amts für Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Herr Hofer, Tel. 08459 / 85-26, gerne zur Verfügung. Bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Hadler, Tel. 08459 / 85-32.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre digitale Bewerbung (PDF-Format, max. 10 MB) mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 14.08.2017 per E-Mail an bewerbung@manching.de oder per Post an

 

Markt Manching

Personalamt

Ingolstädter Str. 2

85077 Manching

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie deshalb nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.

 

 

drucken nach oben